Empfohlener Beitrag

Tragebilder& Review neue Sally Hansen Lacke

Heyho ihr Lieben, vor ca. zwei Wochen erreichte mich mein Gewinn mit 7 neuen Farblacken von Sally Hansen. Hierbei handelt es sich u...

Review "Next stop summer" - Essence Le


Vor einigen Tagen, erreichte mich ein Päckchen mit einigen Produkten der "Next stop summer" Le von Essence. Vielen lieben Dank dafür.


Neben dekorativer Kosmetik ware unteranderem dieser Kofferanhänger enthalten. Ich finde die Idee zwar ganz süß (zudem mir auch schon ein Koffer abhanden gekommen ist) ,aber gebrauchen werde ich ihn dennoch eher nicht. Da freut sich meine kleine Schwester sicherlich mehr drüber. 


Die blotting paper hingegen sind bereits fleißig im Einsatz. Ich habe im Sommer immer eine Packung (egal welcher Marke) in meiner Handtasche. Sie mattieren gut und sind für den geringen Preis echt empfehlenswert.



Hier seht ihr das nächste Produkt,welches mich leider nicht ganz überzeugt hat.


Es ist ein Lippenstift mit Konsistenz und Deckkraft einer Lippenpflege, welcher nach PH-Wert der Haut seine Farbe ändert. Ich glaube, jeder hat sowas schon einmal gesehen.


Auf den Lippen aufgetragen verstärkt er zwar die Pigmentierung meiner von Natur aus sehr pinken Lippen,aber mir gefällt das Ergebnis nicht sonderlich. DENN: Der Lippenstift trägt sich schnell und unregelmäßig ab. Die meisten dieser Produkte halten den Effekt noch über Stunden aufrecht,aber dieser sieht nach einer halben Stunde aus,als hätte man eine Pigmentstörung auf den Lippen.


Ein weiteres Gadget in dem Päckchen war der Nagellackhalter-Ring. Ich finde sowas zwar echt albern, da mir keiner erzählen kann, er könnte nicht auch einfach den Nagellack irgendwo abstellen oder unterwegs zwischen die Beine klemmen, aber zumindest erfüllt es seinen Zweck. Größere Nagellackflaschen halten darin bombenfest. Im Gegensatz zu den Lacken aus der Le.


Diese sind so dünn,dass sie tatsächlich anfangen zu kippeln. Nun Frage ich mich: "Wieso werden so dünne Fläschchen für diese Le designt,wenn der Nagellackhalter-Ring eigentlich für dickere Flaschen ausgelegt ist?" 
Naja,das wird wohl immer ein Rätsel bleiben.

Jedenfalls gefällt mir der orange-peach farbene Lack sehr gut. Er deckt in 2 Schichten und trocknet relativ schnell an. Die Haltbarkeit liegt bei 2-3 Tagen. Was ich besonders niedlich finde ,ist der passende Zopfgummi zum Lack. 


Das letzte Produkt ist dieser Lippensonnenschutz. Geruch und Konsistenz fand ich echt gut. Meine Lippen wurden gepflegt und Sonnenbrand bekam ich bis jetzt auch nicht auf den Lippen. (Einmal Sonnenbrand auf den Lippen und man will das nie wieder miterleben,glaubt mir). Also unterm Strich ein solides Produkt.

Fühlt euch gedrückt,
Eure Ina-Maria ❤

Golden Rose Review


Hallo meine Lieben,

heute stelle ich euch erneut 3 Produkte der Marke Golden Rose vor. Vielen lieben Dank für die Bereitstellung. 


Zu allererst​ möchte ich euch diese Foundation vorstellen. Auch wenn sie in dem Fläschchen etwas dunkel aussieht, entspricht sie fast meiner eigentlichen Hautfarbe. Ich benutze ansonsten den Ton NW10 von Mac (ein Ticken heller als diese), aber war auf der Suche nach einer leichteren Sommerfoundation und tadaaa, ich konnte meine Suche endlich beenden.

Wie ihr wahrscheinlich wisst,bietet die Drogerie keinerlei helle Foundations für wirklich hellhäutige Menschen und demnach ist die Suche,einen passenden Farbton zu finden meist erfolglos (Es sei denn,man greift etwas tiefer in die Tasche). 


Die Satin Smoothing Fluid Foundation lässt sich gleichmäßig im Gesicht verteilen, dunkelt nicht merklich nach und fühlt sich sehr leicht auf der Haut an. Außerdem hält sie den ganzen Tag über im Gesicht,ohne die Haut auszutrocknen.

Wer also,wie ich, auf der Suche nach einer leichten Sommerfoundation mit mittlerer Deckkraft ist,dem kann ich das Produkt nur ans Herz legen.


Dieser Primer hat es mir besonders angetan. Man braucht wenig Produkt,da er sehr flüssig und demnach leicht zu verteilen ist.
Er hält euer Makeup zuverlässig im Gesicht und verleiht eurer Haut, zusätzliche Strahlkraft.


Schaut euch mal diesen tollen Schimmer an.


Dieses hübsche Wet&Dry Lidschatten-Quattro hat es mir ebenfalls echt angetan.
Jeder der 4 Farbtöne schimmert toll und ist sogar im trockenen Zustand richtig gut pigmentiert.


Mit den 4 Farbtönen lässt sich spielend leicht ein einfaches,aber dennoch hübsches Augenmakeup kreieren. Den hellsten Ton benutzt man als Highlighter unter der Augenbraue, der Ton darunter wird im Augeninnenwinkel und dem Lid aufgetragen. Der gold-bronzene Ton wird auf dem beweglichen Lid verteilt und mit dem braun-aubergine farbenen Lidschatten wird etwas in der Lidfalte,Wimpernkranz kzentuiert und dem äußeren Augenwinkel akzentuiert. 


Zu guter Letzt habe ich euch einmal einen Look, fast ausschließlich mit Golden Rose Produkten geschminkt . Die Review zum Highlighter, Lippenstift und Blush findet ihr HIER

Die Produkte könnt ihr im übrigen im Onlineshop erwerben. Weitere Infos und Bilder zu den Produkten findet ihr auch auf der Facebookseite

fühlt euch gedrückt,
eure Ina-Maria ❤

Review Zartgefühl


Auf dem Beautyforum in Leipzig habe ich an dem zuckersüßen Stand von Zartgefühl diese tollen Produkte der "Cotton Candy" Reihe zum Testen mit nach Hause bekommen. Nochmals vielen lieben Dank dafür.
Ich bin von allen 4 Produkten mehr als begeistert und kann sie euch mit gutem Gewissen weiterempfehlen. 

Wieso,wollt ihr wissen? Lest selbst:


 Das Duschpeeling ist einfach unbeschreiblich toll. Der Duft ist zuckersüß,aber nicht zu aufdringlich. Es peelt die Haut sanft und hat zudem eine richtig gute Pflegewirkung. Meine Haut fühlt sich bereits unter der Dusche an, wie eingecremt. 

Ich peele mir besonders gern vor der Beinrasur die Haut,um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und eventuell eingewachsene Härchen zu lockern. Dank dem Salzpeeling gleitet der Rasierer auch mit nur wenig Rasiergel/Rasierschaum über meine Haut und erfasst jedes Härchen,ohne meine Haut zu reizen. 



Die Körpersahne hätte ich am liebsten gegessen. Sie fühlt sich so fluffig an,als würde man tatsächlich in eine Schüssel voll Schlagsahne fassen. Trägt man die Sahne jedoch auf seine Haut auf,verwandelt sie sich in eine Ölschicht,welche die Haut ummantelt und optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Ein kleiner Klecks genügt und selbst trockenste Hautstellen fühlen sich dank Sheabutter und Kokosnussöl nach dem eincremen den ganzen Tag lang an, wie ein Babypo. 

Kleiner Funfact am Rande:

Mein Kater ist im übrigen ebenfalls total angetan von der Körpersahne. Ich darf niemals frisch eingecremt in seiner Gegenwart stehen, ansonsten versucht er mir die Pflege von Körper zu schlabbern.


Hier seht ihr die Detox Cleanse Gesichtsseife einmal ohne ihre hübsche Umverpackung (Die Idee mit dem Muffinförmchen ist zum dahin schmelzen). 
Der Schaum,welchen man in Verbindung mit Wasser erzeugt, ist sehr fein und angenehm auf der Haut. Das Produkt brennt nicht in den Augen und reinigt das Gesicht optimal. Meine Haut hat sich nach der Reinigung einfach sauber und frisch angefühlt. 


Die Badeschokolade sieht nicht nur süß aus,sie schnuppert auch so. Es genügen 1-2 Stückchen für ein tolles Badeerlebnis. Die Schokolade schmilzt im warmen Wasser und setzt pflegende Öle frei,welche meine Haut nach der Anwendung total gepflegt und seidig glatt anfühlen lassen.

Wer auf der Suche nach wirklich wirksamer Naturkosmetik ist,welche dazu auch noch unglaublich gut aussieht und mindestens genauso gut duftet,dem kann ich Zartgefühl nur ans Herz legen. Für die Produkte lohnt es sich wirklich mal etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

fühlt euch gedrückt,
eure Ina-Maria ❤

Review Essence "life is a festival"


Heyho meine Lieben.
Vor ein paar Tagen, erreichte mich dieses tolle Produktpaket von Essence. Vielen lieben Dank dafür. Ich habe die Produkte in den letzten Tagen getestet und mir meine eigene Meinung gebildet.


Das erste Produkt,welches ich euch vorstellen möchte ist diese Concealer-Palette.


Über die Textur und Deckkraft kann ich keinesfalls meckern. Die Farbtöne lassen sich leicht auftragen und verblenden.


Jedoch sind mir die Farben wieder deutlich zu dunkel. Mich erinnert die Farbgebung an Fürstpückler Eis (Schokolade/Vanille/Erdbeere) .
Aus der Palette kann ich lediglich den rosigen Ton verwenden,welcher tatsächlich das Hautbild verschönert. Den dunklen Ton könnte ich zum Cream-Contouring verwenden,nur bin ich absolut kein Fan davon.


Die Lippenstifte gefallen mir allein vom Design schon richtig gut. Pappverpackungen sind mal etwas anderes und sie sind so schön ausgestaltet.


Von den Farbtönen habe ich den Mittleren gleich aussortiert. Mir stehen solche knalligen Lippenstifte einfach gar nicht,auch wenn dieser eine tolle Sommerfarbe abgibt. 


Die Lippenstifte riechen so unfassbar gut,decken in einer und haben eine schöne, cremige Textur...


...Leider wird ihnen genau das zum Verhängnis, denn die Haltbarkeit nicht gerade gut. Ich habe die Swatches 1x mit einem trockenen Taschentuch abgewischt und sie waren fast restlos verschwunden. (Siehe Foto) Auf den Lippen sah es ähnlich aus. Sobald man etwas gegessen oder getrunken hat,war der Lippenstift einfach von den Lippen genascht.


Die Finger & Body Tattoos sind nicht so mein Fall. Leider sehen alle ziemlich kitschig aus. Vielleicht bin ich einfach schon zu alt dafür.


Die Haartattoos hingegen fand ich echt interessant. Die Chance sie auszuprobieren, hatte ich bislang noch nicht,aber das werde ich demnächst nachholen. Die Motive sind zwar auch nicht so mein Fall,aber vielleicht überzeugt mich das Endergebnis.


Die süße,kleine Kosmetiktasche habe ich schon für Washitapes zweckentfremdet. Grund dafür: Ich habe einfach zu viele Kosmetiktaschen.
Jedoch bietet sie recht viel Stauraum. Die Produkte für ein einfaches Tagesmakeup finden dort auf alle Fälle ihren Platz.


Dieser Lidschattenstift war ebenfalls in dem Päckchen.


Ich trage in letzter Zeit ziemlich gerne rosige Nuancen auf meinem Lid. Deswegen kam mir die Farbe wie gerufen. Ich muss gestehen, dass ich im Laden mehrfach an dem Aufsteller vorbei gelaufen und und keine Ambitionen hatte diesen Stift zu kaufen. Doch jetzt,wo ich ihn in meiner Sammlung habe,will ich ihn nicht mehr missen. Er lässt sich gut verblenden und ist sehr gut pigmentiert. 
Falls ihr die Chance habt,den Eyeshadowpen noch zu ergattern,lege ich ihn euch wirklich ans Herz. Für wenig Geld bekommt man gute Qualität.



Diese zwei hübschen Lacke darf ich nun auch mein Eigen nennen. schaut euch mal dieses süße Muster auf dem Deckel an.

1.Schicht

Beginnen möchte ich mit meinem Favoriten. Ich finde diesen dunklen Altrosa Lack richtig hübsch. Die Farbe beißt sich weder mit meiner Haarfarbe,noch mit meinem Kleidungsstil und ist aus diesem Grund total alltagstauglich.
Außerdem deckt er bereits in einer Schicht (siehe Foto)

2.Schicht

Mit einer zweiten Schicht Nagellack intensiviert man die Deckkraft und verbessert die Haltbarkeit. Der Lack hält ca. 2 Tage auf meinen Nägeln,bevor er anfängt zu splittern. Für den geringen Preis ist das vollkommen in Ordnung,wer jedoch nicht mehrfach die Woche seine Nägel lackieren möchte,sollte lieber die Finger davon lassen.

1.Schicht

Die zweite Farbe ist extrem knallig pink. Mir gefällt die Farbe so in der Flasche,aber auf meinen Nägeln aufgetragen,finde ich sie einfach schrecklich.

2.Schicht

Pinker Nagellack und ich werden scheinbar keine guten Freunde. Zumindest so lange nicht,wie ich meine Haare in einem satten Rotton trage.

Bis auf ein paar Produkte,welche aus persönlichen Gründen nicht für mich funktionierten,find ich die le wirklich sehr gelungen.

fühlt euch gedrückt,
eure Ina-Maria ❤


Review Purebeau


Heyho meine Lieben,

heute stelle ich euch diese 3 Produkte von purebeau vor. Es handelt sich um einen Augenbrauenstift,einen Eye-sowie einen Lipliner. Die Produkte sind kleine Allrounder,denn es ist nicht festgelegt,wofür man welche Farbe nutzt (somit könnte man das braun oder violett auch als Eyeliner benutzen).



Die Farbnummer 30 benutze ich in erster Linie als Eyeliner. Den warmen Braunton habe ich bis jetzt nur für meine Augenbrauen verwendet. Da die Stifte eine Filzstift-artige Miene haben,gelingen sowohl sehr feine,als auch sehr dicke Linien und man kann einzelne Härchen aufmalen, um somit seine Augenbrauen zu verdichten.
Den Violetten habe ich sowohl nur für meine Lippenkonturen,als auch für die kompletten Lippen verwendet. Dazu muss ich sagen,dass ich meine Lippen lieber komplett mit dem Stift ausfülle. Somit bin ich auf der sicheren Seite,dass sich der Lippenstift gleichmäßig abträgt und ich am Ende des Abends nicht nur noch mit den Konturen da stehe.


Da die Produkte in erster Linie zum Vorzeichnen von Permanentmakeup geeignet sind,ist die Haltbarkeit der Hammer. Es verschmiert nichts, alles hält bombenfest (selbst wenn man baden geht) und mit Makeupentferner geht auch nur alles sehr mühsam runter. Die Swatches blieben im übrigen um die 3 Tage auf meinem Unterarm und das, obwohl ich sie täglich extra gründlich reinigte 

Wer also schon lange auf der Suche nach einem wirklich langanhaltenden Eyeliner ist,dem kann ich die Produkte nur ans Herz legen. Aber Vorsicht!!! Damit darf man sich keine Patzer erlauben. Einmal den Lidstrich versaut und er bleibt ca. 2 Tage in diesem Zustand in deinem Gesicht.

fühlt euch gedrückt,
eure Ina-Maria ❤